Erweitere Deinen Workflow mit Custom Profiles und Streamlabs

03/26/2020

Neueste Software für Loupedeck Creative Tool ermöglicht die Erstellung benutzerdefinierte Profile für beliebige Anwendungen und bietet neue native Integration für Streamlabs.

Wir freuen uns, heute unser neuestes Software-Update für das Loupedeck Creative Tool bekannt zu geben, mit dem Nutzer ihre eigenen benutzerdefinierten Profile für Anwendungen erstellen und ihr Streaming mit Streamlabs kontrollieren können.

Der Loupedeck Profile Creator ist da – Arbeite jetzt mit Deiner Lieblingssoftware und dem Loupedeck CT!

Du hattest bisher noch nicht die Möglichkeit, Deine gewünschte Software mit dem Loupedeck CT zu verwenden? Damit ist jetzt Schluss – denn mit dem neuen Update kannst Du ab sofort auf sämtliche Anwendungen von Drittanbietern zugreifen. Ob Spotify, DaVinci Resolve oder Microsoft Outlook – erstelle Deine eigenen Profile und verbessere so Deinen Workflow!

Deine individuellen Profile kannst Du zum Beispiel über Tastenkombinationen Makros, Texte und Mausbewegungen programmieren – keine Sorge, für die Einrichtung sind keine Vorkenntnisse nötig!

Um Dir den Einstieg zu erleichtern, haben wir einige Beispiele für gängige Anwendungenzusammengestellt. Hier findest Du die Liste mit unseren vorgefertigten Profilen.

  • DaVinci Resolve 16 
  • Avid Pro Tools 12.7.1 
  • Steinberg Cubase Elements10_5 
  • Steinberg CubasePro10_5 
  • Microsoft Excel 
  • Mozilla Firefox 
  • Microsoft Outlook 
  • Photo Mechanic 
  • Apple Logic Pro X 
  • Izotope RX 7 
  • Serato DJ Pro 
  • Pixologic Zbrush 2020 
  • Spotify 

Erlange die volle Kontrolle über Deinen Stream – mit Streamlabs und dem Loupedeck CT!

Ab sofort ist auch die Verwendung der weltweit beliebtesten Streaming-Plattform Streamlabs mit dem Loupedeck CT möglich! Steuer Deine Streams durch einfaches Umschalten von Szenen, blende Quellen je nach Bedarf ein und aus oder nutze das Loupedeck CT während der Übertragung als Live-Videomischer im Streamlabs-Streammodus.  

Mit dem Loupedeck Creative Tool und Streamlabs kannst Du:  

  • Szenen einfach per Knopfdruck wechseln
  • Unerwünschte Quellen aus- und einblenden
  • Events jederzeit überspringen/stumm schalten  
  • Die individuelle Lautstärke Deiner Quellen intuitiv mit den Reglern  steuern
  • Das CT während des Streams als Live-Videomischer im Studiomodus von Streamlabs verwenden

JETZT LOSLEGEN!

Hier geht es zum Download der neuen Software-Version – die vorbereiteten Profile kannst Du hier anschauen und herunterladen.

Zum Einkaufswagen hinzugefügt!