Neues Loupedeck Software Update!

Die neueste Software-Version 3.1 bietet unter anderem Unterstützung für Adobe Audition und Adobe After Effects.12/19/2019

Neue Integrationen, benutzerdefinierte Shortcuts und Makros für Loupedeck CT, sowie umfassende Verbesserungen für alle Loupedeck-Nutzer!

Loupedecks Anliegen war es von Beginn an, Deinen kreativen Prozess so angenehm und intuitiv wie möglich zu gestalten. Neben neuen Integrationen für Adobe After Effects und Adobe Audition bringt Software-Version 3.1 neue Möglichkeiten zur individuellen Anpassung.

Nutzer des Loupedeck CT können jetzt benutzerdefinierte Shortcuts und Aktionen (User Actions) erstellen, die in allen der von Loupedeck unterstützten Programme hinzugefügt werden können. Dies bietet zum einen die Möglichkeit, eigene Tastaturkürzel aufzunehmen, die in der Loupedeck-Software noch nicht vorhanden sind, und diese einer Taste zuzuweisen.

Darüber hinaus können sowohl bestehende als auch benutzerdefinierte Aktionen (wie die eben genannten Tastaturkürzel) mit diesem Update auch in Sequenzen kombiniert werden, welche gemeinhin als Makros bezeichnet werden. Das bedeutet, dass Du Deinen Bearbeitungs-Workflow teilweise automatisieren kannst, indem Du häufig verwendete Aktionen oder Tastendrücke aneinanderreihst. Mit einem einfachen Knopfdruck kannst Du dadurch dann enorm Zeit sparen.

Mit diesem Update:

  • Hast Du mehr Flexibilität durch die Erstellung von benutzerdefinierten Shortcuts mit der neuen Keyboard-Record-Funktion des Loupedeck CT
  • Kannst Du Arbeitsschritte automatisieren und wertvolle Zeit sparen, indem Du häufig verwendete Aktionen in Makros zusammenfasst
  • Erlebst Du einen schnelleren, intuitiveren Workflow in Adobe After Effects und Adobe Audition jetzt auch mit dem Loupedeck CT!

ERSTE SCHRITTE BEI DER ERSTELLUNG VON SHORTCUTS UND USER ACTIONS

Benutzer des Loupedeck CT finden den neuen “Shortcut and User Actions Maker” in der Loupedeck Software unter dem User Actions Panel, welches im Bild links zu sehen ist. Hier kannst Du jetzt blitzschnell und unkompliziert neue Shortcuts und “User Actions” (Makros) erstellen. User Actions können für jede Software, die das Loupedeck CT unterstützt, erstellt werden.

USER ACTIONS IN LIGHTROOM

Zum ersten Mal können Lightroom Classic-Anwender ihren Fotobearbeitungs-Workflow mit Makros erleichtern. Die Arbeit mit Shortcuts und User kann Zeit sparen, indem mühsame und sich wiederholende Aufgaben innerhalb des Workflows automatisiert werden. Das hier nebenstehende Bild zeigt ein Anwendungsbeispiel in Lightroom Classic. Dieses Makro zeigt, wie man verschiedene Aktionen kombinieren kann, um Schwarzweiß-Einstellungen auf eine Sammlung von Bildern anzuwenden. Mit einem einfachen Tastendruck wird diese User Action alle Bilder innerhalb eines Stapels auswählen, automatische Tonkorrekturen anwenden, ein benutzerdefiniertes S/W-Preset anwenden, Objektivprofilkorrekturen anwenden und dann jedes Bild mit 3 Sternen bewerten. Mit dieser User Action entfällt die Notwendigkeit, die Menüs nach diesen verschiedenen Aktionen zu durchsuchen und sie manuell anzuwenden, was enorm Zeit sparen kann.

DIESE USER ACTION UMFASST:
  • Alle Bilder auswählen
  • Automatische Einstellungen: Ton
  • S/W-Landschaft (Nutzer-Preset)
  • Objektivprofil-Korrekturen
  • Mit 3 Sternen bewerten

USER ACTIONS IN ADOBE PREMIERE PRO

Es gibt zahllose Möglichkeiten, wie man mit der Kombination von Aktionen Zeit sparen kann. Das folgende Bild zeigt eines von vielen Anwendungsszenarien, in denen Tastenkombinationen und Aktionen zu einer Benutzeraktion kombiniert werden können, um Aspekte des Schnitts zu automatisieren.

Die Idee hinter diesem Beispiel für eine User Action ist, den Prozess der Auswahl von Videomaterial zu beschleunigen. Mit einem einfachen Knopfdruck markiert diese User Action den Outpunkt in Deinem Clip, verschiebt die Auswahl direkt in Deine Timeline, aktiviert das Projektfenster, wechselt zum nächsten Clip und bringt ihn automatisch in den Source Monitor. In Kombination mit dem jetzt verbesserten Shuttlewheel kannst Du also zügig Dein Material sichten, Teile auswählen und zur weiteren Berabeitung in die Timeline senden, und das ganz ohne Einsatz von Maus und Tastatur. Diese User Action macht eine simple aber oft mühsame Aufgabe schnell und reibungslos.

DIESE USER ACTION UMFASST:
  • Out-Punkt setzen
  • Clip in die Timeline einfügen
  • Projekt-Panel aktivieren
  • Nächsten Clip auswählen
  • Clip im Source Monitor öffnen

JETZT HERUNTERLADEN

Für weitere Informationen über dieses neue Software-Update und die Verbesserungen für Loupedeck+ und Loupedeck Original lade bitte hier die neuste Version herunter und lies die vollständigen Patch Notes.

Hinweis! Es kann vorkommen, dass einige User Actions nicht funktionieren, da viele Befehle auf einmal gesendet werden. Loupedeck übernimmt keine Verantwortung für die Funktionstüchtigkeit benutzerdefinierte User Actions. Wenn diese nicht wie erwünscht ausgeführt werden, kann dies auf eine technische Einschränkung innerhalb der verwendeten Bearbeitungssoftware hinweisen.

Zum Einkaufswagen hinzugefügt!