CUSTOM PROFILES

Loupedecks benutzerdefinierte Profile sind eine spannende Ergänzung der Loupedeck-Software für Loupedeck Live und Loupedeck CT. Sie ermöglichen es, eigene Profile für jede Deiner installierten Anwendungen zu erstellen.

WAS GENAU SIND CUSTOM PROFILES?

Loupedeck’s Custom Profiles (benutzerdefinierte Profile) erlauben es Dir, Dein Loupedeck in jeder beliebigen Software einzusetzen. Erstelle Deine eigenen User Actions und User Adjustments auf Basis der Tastaturkürzel Deiner gewünschten Anwendung und weise sie wie gewohnt den Elementen Deines Loupedeck zu.

Im Gegensatz zu einer Plugin-Integration wie bei den Loupedeck Originals (unseren bestehenden nativen Integrationen) basieren die Custom Profiles auf Tastenkombinationen statt auf einer API. Das bedeutet, dass je nach den Tastenkombinationen einer Anwendung ggf. ein bestimmtes Tastaturlayout erforderlich sein kann, um die volle Funktionalität zu nutzen.

WIE ERSTELLE ICH EIN CUSTOM PROFILE?

Custom Profiles können mit der Loupedeck Software ab Version 3.2 aufwärts erstellt werden, sowohl für Software mit vorhandenen nativen Integrationen, als auch für beliebige andere Software.

Dem Loupedeck CT und Live können Custom Actions (für Drück-Funktionen) sowie Custom Adjustments (für Dreh-Funktionen der Regler) zugewiesen werden. Diese können eine Reihe an Funktionen ausführen – z.B. Tastenkombinationen, Verzögerungen, Makros, Text, Links, Mausbewegungen oder das Starten von Anwendungen.

Um Dir den Einstieg in die Arbeit mit Custom Profiles, deren Funktionalität und den Nutzen für Deinen Arbeitsablauf zu erleichtern, haben wir von Loupedeck einige Beispiele erstellt, die Du weiter unten auf dieser Seite findest.

GUIDE CUSTOM PROFILES

Loupedeck Custom Profiles

Zum Einkaufswagen hinzugefügt!